Hashtags: Meine Erfahrungen

Ich habe mich dagegen entschieden, stets die populärsten Hashtags des Tages zu suchen, weil ich auch bei der Wahl meiner Hashtags auf Kontinuität setze und es mir viel wichtiger ist, die relevanten Hashtags zu wählen. Den Ort des Fotos gebe ich auch nur an, wenn ich außerhalb von Stuttgart unterwegs bin. Schließlich kann man in meinem Profil nachlesen, dass ich in der Nähe von Stuttgart wohne.

Ich persönlich versuche einen Mittelweg zu gehen und verwende zwischen 15 und 20 Hashtags. Früher waren es bei mir mehr. Ich versuche ein paar wirklich passende Hashtags zu meinem Bild zu finden, die spezifisch und dennoch beliebt sind. Damit versuche ich neue und vor allem treue Follower zu finden, die gezielt nach diesen Hashtags suchen. Diesen passenden Hashtags füge noch einige sehr beliebte, allgemeine Hashtags wie #photooftheday und #daily hinzu, um meine Reichweite zu erhöhen. Um gezielt mehr neue Follower und mehr Likes zu gewinnen, verwende ich zudem noch die Hashtags #followme und #like4like.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.