Posten von beachtenswerten, hochwertigen Bildern: Meine Erfahrungen

Halte deine Bilder einfach

Instagram erfolgreiche Bilder postenInstagram: Mehr Follower und LikesBei einem meiner am schlechtesten bewerteten Bilder stand ich neben einem großen Baum. Noch heute bin ich davon überzeugt, dass dieses Foto genauso so schön ist, wie viele andere Fotos, die ich zuvor gepostet habe und viermal so viele Likes bekommen haben. Das Problem ist nur, dass der Baum auf dem Bild heller erscheint und mehr Platz einnimmt als ich selbst. Darunter litt auch der Wiedererkennungswert meines Bildes. Ich habe aus diesem Fehler gelernt und dies beim nächsten Bild mit einem Baum berücksichtigt. Du siehst, weniger ist bei Instagram häufig mehr.

Entwickle ein fotografisches Geschick

Du darfst auch gestellte Posen ablichten. Mit fotografischem Geschick haben Selfies & Co. allerdings wenig zu tun, weil gestellte Posen unnatürlich wirken und der Betrachter keine Beziehung zum Motiv aufbauen kann. Vor diesem Hintergrund empfehle ich dir einen guten Mix an gestellten und eher zufällig wirkenden Bildern zu posten.  Aber keine Sorge, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Ich persönlich sehe bei mir genau hier das größte Verbesserungspotential. Aber das ist nicht schlimm, denn ich finde es total spannend herauszufinden, wie man noch schönere Bilder machen kann. Zudem wird diese Mühe auch mit mehr Followern und mehr Likes belohnt – und darum geht es uns doch!

Dezenten Filter, um Fotos zu bearbeiten

Wenn ich Schnappschüsse mit meinem Smartphone mache, dann verwende ich die Filter von Instagram. Diese reichen für mich aus. Neben der Art des Filters kannst du auch noch die Intensität des Filters, sämtliche Basic-Einstellungen, sowie einen Rahmen wählen. Rahmen verwende ich grundsätzlich nicht, weil dies nur zu Lasten der Bildgröße geht. Indem ich immer nur zwischen einem meiner drei Lieblingsfilter wähle und die Filter dezent einsetze, stelle ich sicher, dass meine Fotos stets einen einheitlichen Stil aufweisen.

Zurück zu „Mehr Follower und Likes auf Instagram bekommen“

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.